Guatemala Januar - März 2013
Diese Woche war sehr chillig und ruhig. Dienstag hatte ich den ganzen Tag Sprachkurs und gestern fiel er für mich aus, weil sich mein Magen gegen die ganzen Frijoles gewehrt hat. Ansonsten war ich viel in den Parks, hab lange oder früh geschlafen und bin durch die Stadt gebummelt. Donnerstag früh haben wir uns eine Kaffeeplantage (Kaffee stinkt. Anders kann man das nicht sagen.) und ein Musikmuseum angesehen, beides ziemlich cool.
Da morgen, am 2.2.,.erst das Ende der Weihnachtszeit ist, gab es heute im Parque Central ein großes Fest. Das war ziemlich chillig, Weihnachten ohne Jacke unter Palmen verabschieden Ich hab dort auch einen coolen Kerl gefunden, der mir eine wunderbare Dreadlock gemacht hat
Da ich die ganze Woche nicht dabei war, als die anderen weg gegangen sind (alles europäisch anmutende Tanzschuppen mit MTV-Musik.. nichts für mich) wollte ich heute Abend eigentlich was trinken - aber um 10 war der ganze Spaß dann leider schon vorbei.
1.2.13 23:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de




Startseite


Länderinfo Guatemala


Meine Gastfamilie


Fotos

Wo bin ich wann?

19. Januar - 02. Februar:
Sprachkurs in Antigua

03. Februar - 24. Februar:
Unterrichten in Antigua

24. Februar - 21. März:
Tierrettungsstation im Urwald von Peten

21. März - 30. März:
Rundreise Guatemala